Jugendhilfe an der Schule

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

das Projekt Jugendhilfe an der Schule ist eine Kooperation zwischen dem Stadtschulamt Frankfurt am Main, der Merianschule und dem Verein für Kultur und Bildung, KUBI e.V.

Seit Mai 2022 unterstützte ich in dieser Position das gemeinsame Lernen aller Schüler*innen. 

Ein besonderes Anliegen der Jugendhilfe besteht darin, die Rechte der Kinder zu stärken und sich für ihre bestmögliche Entwicklung einzusetzen.

Die Jugendhilfe will für die Kinder:

  • gute Entwicklung
  • Orientierung im Stadtteil
  • individuelle Unterstützung
  • Orientierung an Kinderwünschen
  • Kontakte zu Expert*innen im Schulumfeld
  • Gestaltungsmöglichkeiten für Kinder
  • kulturelle Vielfalt fördern

Ich biete folgende Gruppenangebote und Arbeitsgemeinschaften an:

  • Individuelle Beratung
  • Soziales Lernen als Klassenprojekt
  • Einführung und Begleitung des Klassenrats
  • Mitwirkung in schulischen Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kinderschutz
  • Krisenintervention und Konfliktberatung
  • Vermittlung von weiteren Beratungs- und Unterstützungsangeboten (Schriftstellerfunktion)
  • Beratungen für Kinder, Eltern und Lehrkräfte

Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt!

 

Bei Bedarf schreiben Sie mich gerne an: wechter@kubi.info

Ansonsten stehe ich als Ansprechperson allen an der Schule montags und freitags im Schulalltag zur Verfügung!

Herzliche Grüße,

Anastasia Wechter