Wichtige Infos im Überblick

Schul- und Pausenordnung

Created with Sketch.

Wir wollen uns in unserer Schule wohl fühlen. Diese Ordnung soll uns das Schulleben erleichtern, sie soll uns helfen, ohne Streit lernen und spielen zu können. Diese Regeln gelten sowohl am Vor-als auch am Nachmittag.

Was in der Schule nicht erlaubt ist:

Alle elektronischen Geräte sind an der Merianschule grundsätzlich verboten. Sollte dennoch ein Mobiltelefon o.Ä. gefunden werden, ist dies von den Eltern des Kindes bei der Schulleitung abzuholen (s. Schul- und Pausenordnung). Roller und andere Fahrzeuge dürfen nicht auf das Schulgelände und müssen am Schultor in den Fahrradständern angeschlossen werden. Bei Diebstahl oder Sachbeschädigung kann die Schule keine Haftung übernehmen.

Schulordnung Plakat als PDF

Mittagessen in der neuen Mensa

Created with Sketch.

Täglich bietet das Team von Greentimes ein leckeres Mittagessen für Ihre Kinder an. Um am Mittagessen teilnehmen zu können, ist eine Registrierung bei Greentimes notwendig.

Krankmeldung/ Beurlaubung

Created with Sketch.

Bitte melden Sie Ihr Kind morgens bis 7.45 Uhr per Email krank. Nennen Sie bitte bereits im Verteiler Name, Klasse, und die Krankmeldung. Dies erleichtert im Sekretariat die Arbeit. Bitte setzen Sie die Ganztagskoordination bzw. die Ganztagsleitung in Cc. Die Telefone sind fast immer überlastet und es gibt viel Organisatorisches zu regeln, so dass ein Anruf bitte nur im Notfall erfolgt. Eine weitere schriftliche Krankmeldung ist nicht notwendig. 

Ist Ihr Kind mehrere Tage krank, muss diese Meldung täglich erfolgen. Bei vorzeitiger Beendigung einer mehrtätigen Krankheit teilen Sie dies ebenfalls dem Sekretariat mit. Ist ihr Kind länger als 3 Tage krank, benötigt die Schule ein ärztliches Attest . 

 

Beurlaubungen direkt vor oder nach den Schulferien werden nur ausnahmsweise und höchstens einmal im Laufe der Grundschulzeit von der Schulleitung genehmigt, sofern ein schriftlicher Antrag mit einer nachvollziehbaren Begründung rechtzeitig vorliegt. In jedem Fall erfolgt vor der Genehmigung eine Rücksprache mit der Klassenlehrerin.

Sicherer Schulweg

Created with Sketch.

Uns ist es sehr wichtig, dass alle Kinder einen sicheren Schulweg haben. Sie als Eltern tragen dazu bei, wenn auch Ihr Kind zur Schule läuft und nicht mit dem Elterntaxi gebracht wird. Häufig entstehen durch die Autos der Eltern für alle Kinder unübersichtliche und gefährliche Situationen, die wir im Sinne einer sicheren, gesunden und nachhaltigen Schule vermeiden wollen. Dies gilt auch für den Shuttlebus, der vom alten Standort in der Vogelsbergstraße hoch zum Auslagerungsort in der Wetteraustraße fährt. An der Bushaltestelle entstehen immer wieder gefährliche Situationen und die häufigen Busfahrten passen nicht zu uns als Umweltschule. Außerdem stellen die LehrerInnen fest, dass den Kindern die Bewegung an der frischen Luft morgens sehr gut tut. Eine betreute Laufgruppe (unser sog. „Laufbus“) macht sich jeden Morgen um 7.30 Uhr vom Martin-Luther-Platz auf den Weg zur Schule am Park. Auf dem Schulwegeplan der Stadt Frankfurt ist ein sicherer Weg für die Schulkinder empfohlen. Der Plan ist im Sekretariat erhältlich.

Fundsachen

Created with Sketch.

Im Eingang gibt es eine große Kiste, in der alle Fundsachen gesammelt werden. Bitte schauen Sie regelmäßig hinein. Der Förderverein hat in den Weihnachtsferien freundlicherweise alle Kleidungsstücke sortiert. Zum Schuljahresende 3.7.2020  werden nicht abgeholte Fundsachen der Caritas gespendet! Wertvolle Fundsachen werden bei Herrn Mühr oder Frau Schleef hinterlegt!


Sammeldrache

Leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen können bei Herrn Mühr im Erdgeschoss abgegeben oder in die bereitgestellte Kiste geworfen werden. Sie werden einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt und die Merianschule kann damit ihr Budget ein wenig aufbessern.

Einschulung

Created with Sketch.

Alle Kinder, die im Schulbezirk der Merianschule wohnen und bis zum 30. Juni das 6. Lebensjahr vollenden bzw. am 1. Juli 6 Jahre alt und damit schulpflichtig werden, werden von uns automatisch zur Schulanmeldung eingeladen.

 

Der Ablauf ist wie folgt:


März des Vorjahres:  Neben der formalen Anmeldung im Sekretariat geht es uns bereits um ein erstes gegenseitiges Kennenlernen sowie die Einschätzung des Sprachstandes des Kindes in der deutschen Sprache. Bitte bringen Sie zu diesem Termin Ihr Kind und dessen Geburtsurkunde mit.

Im Laufe des Vorjahres bis zum Sommer der Einschulung: Einladung zur schulärztlichen Untersuchung

September des Vorjahres: Beginn des Vorlaufkurses für Kinder ohne ausreichende Sprachkenntnisse

November des Vorjahres: Informationselternabend zum Thema Schulfähigkeit gemeinsam mit den umliegenden Kindergärten

April/Mai im Jahr der Einschulung: Wir laden wir Sie und Ihr Kind zum „Kennenlerntag“ ein. Die Kinder erleben einen Minischulvormittag und die Eltern lernen die Schule, andere Eltern und unseren Förderverein kennen.

Juni im Jahr der Einschulung: Informationselternabend für alle Erstklasseltern gemeinsam mit den zukünftigen KlassenlehrerInnen.

Auch bei Einschulungen an Privatschulen oder Gestattungswünschen in andere Schulbezirke ist die zuständige Grundschule verpflichtet, die Schulfähigkeit des Kindes festzustellen. Bitte informieren Sie uns im Rahmen des Anmeldegesprächs über entsprechende Pläne. Kinder, die auf Antrag der Eltern vorzeitig eingeschult werden sollen (sog. „Kann-Kinder“), werden in den Ablauf des Anmeldeverfahrens im Frühjahr des Einschulungsjahres einbezogen. Die Anmeldegespräche werden nach telefonischer Absprache mit dem Sekretariat im Februar/März des Einschulungsjahres geführt und die Kinder mit ihren Eltern zum Kennenlerntag eingeladen. Die Entscheidung über die Schulfähigkeit eines Kindes trifft die Schulleitung unter Berücksichtigung des schulärztlichen Gutachtens. Kinder, die bereits schulpflichtig, aber noch nicht schulfähig sind, können für ein Jahr zurückgestellt und im folgenden Jahr eingeschult werden. Im Jahr der Zurückstellung können sie in einer Vorklasse (z.B. in der Comeniusschule) oder weiter im Kinderarten gefördert werden.Eltern von Kindern mit vermutetem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung werden nach der Schüleranmeldung kontinuierlich beraten und in das notwendige Verfahren einbezogen. Bitte informieren Sie uns bereits bei der Schüleranmeldung, wenn Sie einen entsprechenden Anspruch für Ihr Kind vermuten. Wir freuen uns auf alle Kinder, die in die Merianschule aufgenommen werden, mit ihren Besonderheiten und individuellen Herausforderungen!

Weiterführende Schulen

Created with Sketch.

Übergang in die weiterführende Schule


Wir wünschen uns für alle Kinder, die die Merianschule verlassen, einen motivierten und gut vorbereiteten Übergang in die weiterführende Schule. Dabei verstehen wir uns als Wegbereiter, Berater und Unterstützer der Kinder und auch der Eltern. Letztlich entscheiden und verantworten in Hessen die Eltern den weiterführenden Bildungsgang ihres Kindes.

Der Ablauf in der Stadt Frankfurt ist wie folgt:

Dezember des Vorjahres:

Informationselternabend zum Thema Übergang in die weiterführende Schule gemeinsam mit SchulleiterInnen weiterführender Schulen, die ihren jeweiligen Bildungsgang vorstellen (der diesjährige Informationselternabend findet am 30.11.22 um 19.00 Uhr in der Mensa der Merianschule statt).

November bis Februar:

Informationselternabende an allen weiterführenden Schulen sowie des Stadtelternbeirats. Über die genauen Termine werden Sie über die Homepage der jeweiligen Schulen (siehe auch Schulliste unten), Ihren Klassenelternbeirat und die Aushänge im Eingangsbereich unserer Schule informiert.

Januar/Februar:

Individuelle Beratungsgespräche zwischen KlassenlehrerIn und Eltern

Anfang März:

Abgabe des Formulars an die/den KlassenlehrerIn Ihres Kindes mit Angabe von 2 Schulen, die Sie für Ihr Kind wünschen.

Ende Mai:

Schriftliche Information zur Aufnahme Ihres Kindes an einer weiterführenden Schule.

Für Kinder mit bereits festgestelltem oder vermutetem Anspruch auf sonderpädagogische Förderung gilt ein etwas anderes Verfahren. Die zuständige Förderschullehrerin wird Sie entsprechend informieren und beraten.

Weitere Informationen finden Sie in dieser PDF

Unsere AGs 

Jedes Kind kann pro Halbjahr eine AG besuchen. Die Angebote sind bis auf Ausnahmen kostenfrei. 


Informationen über die Nachmittagsangebote 

Created with Sketch.

Jedes Kind kann pro Halbjahr eine AG besuchen, die Teilnahme am Schulchor zählt nicht als AG und kann von allen Kindern zusätzlich besucht werden. 

Im ersten Schulhalbjahr können nur Kinder der 2. – 4. Klasse eine AG besuchen, ab dem 2. Halbjahr können dann auch die Kinder der 1. Klasse AGs teilnehmen.
 

Bitte lesen sie mit ihrem Kind die AG-Beschreibungen ausführlich durch. Um jedem Kind einen Wunsch erfüllen zu können, sollten bis zu 3 unterschiedliche AG-Wünsche angegeben werden. Bei nur einer AG-Angabe besteht keine Teilnahmegarantie. Nach der Zuteilung der AGs ist die regelmäßige Teilnahme für das Schulhalbjahr verbindlich. 

Bei Krankheit des Kindes bitten wir um eine kurze Info per Email an [email protected]. Im Krankheitsfall der AG-Leitung fallen die AGs aus. In diesem Fall werden die verschiedenen Horte informiert. Besucht das betroffene Kind keinen Hort, werden die Eltern persönlich informiert. 

Die Angebote sind für alle Kinder kostenfrei. Lediglich bei Kursen mit hohem Materialaufwand erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag. 

Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis spätestens Mittwoch, den 14.09.2022, in der Klasse bei den Klassenlehrer*innen abgeben. Wir informieren bis Montag, den 19.09.2022, welche Kinder welcher AG zugeteilt wurden. Die Klassenlehrer*innen verteilen die jeweiligen schriftlichen Zusagen. 

Wir hoffen auf ein gutes Gelingen und viel Spaß zusammen. 


1.0. Sport

1.1. Aktiv in der Natur
1.2. Ballspiele - FTV & Eintracht
1.3. Teakwonmoodo für Mädchen
1.4. Yoga

Created with Sketch.

1.1. Aktiv in der Natur

2 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Hr. Lilienthal | Anzahl: 15 Kinder

Die Naherholungsgebiete um die Merianschule laden ein: Bäume zum Klettern, Wiesen zum Toben, Büsche zum Verstecken, Erde zum Wühlen und Wasser zum Planschen! Wir wollen die Natur mit allen Sinnen erfahren, uns Spiele für die Umgebung ausdenken und den Pflanzen beim Wachsen zuschauen. Bitte an die entsprechende Kleidung denken!! Bei schlechtem Wetter kann man mit Händen und Erde arbeiten. Die AG findet Draußen statt. Treffpunkt: Spielezimmer.
_
1.2. Ballspiele - FTV & Eintracht

Gruppe1: 2 - 4 Klasse | Dienstag | 14:30 - 16:00 Uhr  | Norman - FTV
Gruppe 2: 3 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:30 - 15:00 Uhr  | Eintracht Frankfurt
Gruppe 3: 3 - 4 Klasse | Donnerstag | 15:00 - 16:30 Uhr  | Eintracht Frankfurt

Du möchtest immer wieder neue Ballspiele ausprobieren? In der Ballschule der Eintracht Frankfurt kannst du in der Gruppe deine Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball trainieren. Dafür bekommst du beste Anleitung und Zeit zum Üben. Ob mit der Hand, mit dem Fuß oder einem Schläger: der Ball muss ins Tor, in den Korb oder ins Ziel. Die AG findet in der Sporthalle statt. Bitte Sportsachen und Turnschuhe mit heller Sohle mitbringen. Bis zu 20 Kinder können an den jeweiligen Terminen teilnehmen.
_
1.3. Teakwonmoodo für Mädchen

2 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Frauen in Bewegung e.V. 
Anzahl: 20 Kinder

Bei uns lernen schon die Kleinsten, wie sie sich behaupten können: mit viel Spaß an der Bewegung entdecken sie gemeinsam in der Gruppe ihre Stärken und festigen spielerisch ihr Selbstbewusstsein. Die AG findet in der Turnhalle am Jugendhaus Heideplatz statt.
Bei uns lernen schon die Kleinsten, wie sie sich behaupten können: mit viel Spaß an der Bewegung entdecken sie gemeinsam in der Gruppe ihre Stärken und festigen spielerisch ihr Selbstbewusstsein.
_
1.4. Yoga

2 . Klasse |  Donnerstag |  Marzella
Gruppe 1:13:00 - 14:30 Uhr  Gruppe 2: 14:30 - 16:00 Uhr

Du bewegst dich gerne oder bist ein Bewegungsmuffel? Ob zappelig oder sehr ruhig - Yoga ist für Alle geeignet. Am Vormittag bist du in der Schule mehr gefordert zu denken und zu sitzen. Zum Ausgleich befassen wir uns jetzt mit unserem Körper. Wir machen Bewegungs- und Achtsamkeitsspiele für alle Sinne und üben, uns auf verschiedene Weise zu entspannen. Ich freue mich auf dich. Die AG findet im Bewegungsraum statt.

2.0. Theater & Film

2.1.Theater
2.2. Film & Chill

Created with Sketch.

2.1. Theater AG

3 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Nicola & Daniel  |  Anzahl: 12 Kinder

Vorhang auf! Wir spielen Theater! Hast du Lust Übungen und Rollenspiele zu machen? Macht es dir Spaß, dich zu verkleiden? Dann bist du bei uns genau richtig. In dieser AG lernen wir zusammen, wie wir uns mit unserem Körper, unserer Stimme und unserer Mimik ausdrücken. Dabei wollen wir mit euch gemeinsam erarbeiten, was euch in eurem Alltag beschäftigt, aber auch die Fantasie anregen, darüber hinaus zu denken. Nach einiger Zeit wollen wir dann mit euch ein kleines Theaterstück auf die Bühne bringen. Die AG findet im Theaterraum statt
_
2.1. Film und Chill 

3 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Emna, Dilan, Sila & Mete
Anzahl: 12 Kinder

Magst du Filme, schauspielerst gerne und bist kreativ? Dann bist du bei uns genau richtig. In dieser AG möchten wir mit euch eine Filmidee entwickeln und am Ende gemeinsam einen Film drehen. Die AG findet im Sinnesraum statt.

3.0. Basteln & Gestalten

3.1. Upcycling
3.2. Basteln
3.3. Töpfern

Created with Sketch.

3.1. Upcycling

Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Christin | Anzahl: 12 Kinder

Bist du kreativ und bastelst gerne? Dann bist du hier genau richtig. Jeder kann seine Ideen und Vorstellungen einbringen! Aus alten Alltagsgegenständen entwickeln wir in dieser AG kleine Kunstwerke. Gemeinsam stellen wir eine Reihe von selbst gemachten Dingen her. Die AG findet im Werkraum statt.
_
3.2. Basteln

2 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 13:45 Uhr  | Fr. Menzl  | Anzahl: 8 Kinder

Bist du kreativ und bastelst gerne? Dann bist du hier genau richtig. Jeder kann seine Ideen und Vorstellungen einbringen! Mit viel verschiedenem Material entwickeln wir in dieser AG kleine Kunstwerke. Die AG findet in Raum 102 statt.
_
3.3. Töpfern

2 - 4 Klasse |  Donnerstag |  Fr. Witte-Wagner   | Anzahl: 5 Kinder pro Gruppe
Gruppe 1:13:00 - 13:45 Uhr  Gruppe 2: 13:45 - 14:30 Uhr

Beim Töpfern lernst du verschiedene Techniken des Gestaltens von Gegenständen aus Ton. Nach dem Brennen und Glasieren darfst du deine selbstgetöpferten Sachen mit nach Hause nehmen. Die AG findet im Atelier statt.



4.0. Kochen & Backen 

4.1. Kleine Köstlichkeiten
4.2. Backen

Created with Sketch.

4.1. Kleine Köstlichkeiten

2 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:30 Uhr  | Ellen | Anzahl: 8 Kinder

Du hast Lust und Spaß am Kochen, Backen und Verzieren? 

In der Gruppe „Kleine Köstlichkeiten“ werden wir gemeinsam Rezepte ausprobieren, bewerten und in gemütlicher Runde unsere Köstlichkeiten essen. 

Zur Erinnerung werden wir ein Kochbuch zusammen gestalten. Die AG findet in der Küche statt.
_
4.2. Backen

2 - 4 Klasse | Donnerstag | 15:00 - 16:30 Uhr  | Grit | Anzahl Kinder: 8

Wir backen verschiedene kleine Kuchen, dekorieren und probieren. Du lernst wie verschiedene Zutaten miteinander kombiniert werden können und am Ende stellen wir ein kleines Backbuch zusammen. Die AG findet in der Küche statt.

5.0. Sonstiges

5.1. Schülerzeitung - Merianfalke
5.2. Hunde - AG

Created with Sketch.

5.1. Schülerzeitung - Merianfalke

3 - 4 Klasse | Donnerstag | 13:00 - 14:00 Uhr  | Fr. Schomburgk  | Anzahl Kinder:8

Die neue Ausgabe des Merianfalken steht an und du kannst sie mitgestalten: von der Idee bis zur Herstellung. Ob Interview, Reportage, Geschichte oder Rätsel: Du kannst dich redaktionell, illustrativ, mit Fotos und am PC einbringen und solltest gerne selbstständig schreiben, gestalten oder zeichnen wollen. Die AG findet in Raum 304 statt.

_
5.2. Hunde - AG

3 - 4 Klasse | Donnerstag | 14:30 - 15:30 Uhr  | Fr. Dietrich | Anzahl Kinder: 8

Hast du Lust, Paco kennenzulernen? 

In dieser AG machen wir Spiele und Aktivitäten zum Thema Hund, um zu lernen, wie sich ein Hund verhält und was wichtig im Umgang mit Hunden ist. Wir werden uns mal drinnen und draußen aufhalten. Paco wird immer dabei sein und meistens auch mitspielen oder ‚mitarbeiten‘. Die AG richtet sich an Kinder, die keine Erfahrung mit Hunden haben. Auch Kinder, die etwas Angst vor Hunden haben, sind herzlich willkommen. Die AG findet in Raum 002 statt.